nach oben
Foto: Symbobild
Foto: Symbobild © dpa
08.09.2017

26-jährige Autofahrerin übersieht Rotlicht - VW schleudert in Dacia

Eine leicht Verletzte hat ein Verkehrsunfall am Freitag gegen 11.15 Uhr an der Karlsruher Straße (B 10) gefordert. Eine 26-jährige Polo-Fahrerin war vom Ersinger Kreuz kommend in Richtung Pforzheim unterwegs und übersah an der Ampelanlage zur Abfahrt Autobahn Pforzheim West das Rotlicht.

Eine 72-jährige Golf-Fahrerin, wollte bei Grün von der Autobahn kommend in Richtung Pforzheim abbiegen und stieß mit dem Polo zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich der Golf und schleuderte in einen hinter ihr in dieselbe Richtung fahrenden Dacia, der von einem 60-Jährigen gelenkt wurde. Die Verursacherin wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden wird auf rund 14.000 Euro geschätzt. Rund eine halbe Stunde lang war die Straße nur einspurig befahrbar.