nach oben
Die Täter versuchten, der Frau ihre Handtasche zu entreißen.
Die Täter versuchten, der Frau ihre Handtasche zu entreißen. © Symbolbild
13.10.2010

27-jährige Frau von drei Jugendlichen brutal überfallen

PFORZHEIM. Opfer eines brutalen Überfalls wurde eine 27-jährige Frau in der Pforzheimer Weiherstraße. Die Frau befand sich auf dem Heimweg, als drei jugendliche, männliche Täter auf sie zu kamen. Nach Angaben der Polizei rempelten die drei Täter die Frau an und schlugen sie auf den Kopf. Die Frau fiel auf den Boden und die Täter versuchten, ihr die Handtasche zu entreißen.

Aufgrund der Gegenwehr gelang ihnen dies nicht. Als die Frau um Hilfe rief, flüchteten die Täter. Im Verlauf der Fahndung konnten in der Nähe drei Jugendliche festgestellt werden, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten. Die Kriminalpolizei Pforzheim hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die in der Nähe des Tatortes Wahrnehmungen gemacht haben, sich zu melden. Der Überfall geschah am Diensgtagabend in der Nähe des Nonnenmühlstegs zwischen Parkhotel und Stadtkirche in Höhe eines kleinen Technikgebäudes des Wehres.pol/ich