nach oben
13.06.2013

29-jährige Skoda-Fahrerin rammt BMW

Pforzheim. Eine 29-jährige Skoda-Fahrerin hat am Mittwochmorgen einen Auffahrunfall auf der Dietlinger Straße verursacht. Die junge Frau war von Keltern in Richtung Pforzheim unterwegs. An der Einmündung zum Schützenhaus wartete ein 50-jähriger BMW-Fahrer, der nach links abbiegen wollte. Die 29-Jährige erkannte die Situation zu spät und rammte den Wartenden.

Der BMW-Fahrer wurde bei dem Zusammenprall leicht verletzt. Der Skoda wurde durch den Zusammenstoß so schwer beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von zirka 7000 Euro.