nach oben
Anzeige

© Veranstalter
24.04.2018

6. Bierbörse in Pforzheim – Erstmals im Enzauenpark

Erstmals auf dem Vicenza Platz im Enzauenpark findet von Freitag 4. Mai bis Sonntag 6. Mai die 6. Pforzheimer Bierbörse statt. Alles ist vorbereitet für eine fröhliche, exotische Reise durch die Welt der Biere im herrlichen Enzauenpark.

Fast 40 Stände, an den Sie die Sie die Möglichkeit haben, mehr als 300 Fass- und Flaschenbiere aus aller Welt zu verkosten.

Bel Haven aus Schottland, Karlovacko aus Kroatien, Tyskie aus Polen sind Spezialitäten, die man sonst nur selten einmal frisch vom Fass genießen kann. Oder die leckeren belgischen Fruchtbiere von Jupiter oder Kriek…Kirsch, Erdbeere und viele andere außergewöhnlich süffige Spezialitäten laden zum Probieren ein und sind seit dem ersten Tag die Renner der Bierbörse.

Doch es gibt auch wieder neue Biersorten zu verkosten. Erstmals gibt es einen original Guiness Ausschank auf der Bierbörse angeboten. Ebenfalls neu ist Löwenbräu aus München. Hier wird traditionelle bayrische Braukunst in großer Vielfalt ausgeschenkt.

Für die Freunde bayrischer Biere sind mit Andechser, Münchner Hofbräu und dem gräflichen Brauhaus Freising gleich drei weitere weltbekannte Biere in Pforzheim zu Gast

Über 10 verschiedene polnische Biere findet der Besucher am Tyskie-Ausschank, einer Brauerei die auf mehr als 300 Jahre Brautradition zurückblickt! Ein echter Hingucker ist das große Störtebekker-Schiff an dem edle Biere der Störtebekker Brauerei aus Stralsund ausgeschenkt werden.

Biere aus der Region sind erstmals der Vogel-Bräu aus Karlsruhe, mit seinen naturtrüben Spezialitäten, und die Welde Brauerei aus Plankstadt.

Einer der meistbesuchten Stände wird ganz sicher das Haus der 131 Biere aus Hamburg sein. Hier findet man weit über 131 Flaschenbiere aus aller Welt. Bunt aufgereiht stehen Flasche an Flasche in den Vitrinen. Biere, die man auch aus dem Urlaub kennt aus allen Teilen der Erde. Highlights sind Samichlaus, das stärkste Bier der Welt, das Chilibier, als schärfstes Bier der Welt oder auch das süße Schokoladenbier.

Damit das Verkosten leichter fällt und man nicht immer gleich ein großes Bier trinken muss, kann man sich auf der Bierbörse ein 0,1 l-Probierglas kaufen und dann an fast allen Ständen mit einer leckeren Fassbiersorte befüllen lassen.

Selbstverständlich findet man an verschiedenen Spezialitätenimbissen auch die richtige Unterlage für eine zünftige Bierverkostung.

Die Bierbörse startet am Freitag, 4. Mai 2018 um 15.00 Uhr. Der Fassbieranstich durch den 1. Bürgermeister Dirk Büscher findet um 19.00 Uhr vor der Bühne statt.

Am Freitag und Samstag gibt es ab 19 Uhr zwei musikalische Highlights mit 6th ELEMENT und COVER UP.

Der Eintritt zum großen Bierfest ist selbstverständlich frei! Lassen Sie Ihr Auto zu Hause, nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel und besuchen Sie uns auf der 6. Pforzheimer Bierbörse auf dem Vicenza Platz im Enzauenpark! Öffnungszeiten sind Freitag und Samstag 15-24 Uhr und Sonntag 11-19 Uhr!