nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa-Archiv
11.12.2014

71-jähriger Autofahrer erfasst Mutter mit Tochter in Brötzingen

Ein 71-jähriger Autofahrer aus Mühlacker hat am Donnerstag um 17.18 Uhr auf der Kelterstraße in Brötzingen eine Mutter mit ihrer Tochter angefahren und schwer verletzt. Als er sich einer Fußgängerbedarfsampel näherte, überquerten die zwei Frauen nach Ermittlungen der Verkehrspolizei die Fahrbahn bei Rot.

Die 35-jährige Frau und ihre 16-jährige Tochter wurden von dem Auto frontal erfasst und schwer verletzt. Die beiden Verletzten wurden stationär in umliegende Krankenhäuser gebracht. Vor Ort waren zwei Rettungswagen des Deutschen Roten Kreuz, ein Notarztwagen vom DRK Neuenbürg und ein Notarztwagen vom ASB.

Leserkommentare (0)