nach oben
Ein Senior hat in Pforzheim eine rote Ampel überfahren und dabei einen kleinen Jungen mit seinem Auto erfasst.
Ein Senior hat in Pforzheim eine rote Ampel überfahren und dabei einen kleinen Jungen mit seinem Auto erfasst. © Symbolbild PZ
19.07.2016

79-Jähriger fährt über Rot: Kind wird von Auto erfasst und fliegt durch die Luft

Pforzheim. Nachdem ein 79-jähriger Autofahrer am Dienstagmittag eine rote Ampel in Pforzheim missachtet hatte, erfasste er einen neunjährigen Jungen. Der flog aufgrund des Aufpralls durch die Luft.

Der Senior war mit seinem Auto auf dem Altstädter Kirchenweg in Richtung Parkstraße unterwegs, als er die rote Ampel überfuhr. Der Neunjährige war gerade auf dem Heimweg von der Schule und überquerte die Straße bei Grün. Er wurde von dem Auto des 79-Jährigen aufgeladen und durch die Luft geschleudert – allerdings hatte er großes Glück im Unglück. Der Junge erlitt laut Polizei nur leichte Verletzungen. Auch der Sachschaden war gering.

Leserkommentare (0)