nach oben
29.03.2012

81-Jähriger verursacht Unfall, und versucht zu fliehen

Pforzheim. Dreist fliehen wollte ein 81-jähriger Senior mit seinem Mercedes, als er zuvor beim vorwärts Einparken ein abgestelltes Auto gerammt hatte.

Am Mittwoch um 12.30 Uhr blieb der Senior mit seinem Mercedes am Heck des rechts von ihm geparkten Hyundai hängen. Nach Angaben der Polizei wurde der Senior durch Passanten auf den Vorfall aufmerksam gemacht, jedoch wollte sich der 81-Jährige trotzdem von der Unfallstelle entfernen. Daran hinderte ihn allerdings der zwischenzeitlich eingetroffene 70-jährige Hyundai-Fahrer, der ihn bis zum Eintreffen der bereits telefonisch alarmierten Polizei festhielt. Am Heck des Hyundais entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. pol/sad