nach oben
17.08.2018

83-Jähriger übersieht Fahrzeug: VW wird in Graben geschleudert

Zum Zusammenstoß zweier Autos ist es am Freitag auf der Eisinger Landstraße gekommen.

Ein 83-Jähriger wollte kurz vor 13 Uhr mit seinem Dacia von der Straße Unterm Wolfsberg die Eisinger Landstraße in Richtung Sommerweg überqueren. Hierbei übersah er einen stadtauswärts fahrenden VW, der von einer 42-Jährigen gelenkt wurde. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW in einen Graben geschleudert. Die Frau wurde leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf rund 9000 Euro geschätzt.