nach oben
08.09.2013

8-Jähriger bei Unfall auf Wilferdinger Höhe verletzt

Ein verletzter 8-jähriger Junge war das Resultat eines Verkehrsunfalls am Samstagmittag auf der Wilferdinger Höhe. Der Unfallverursacher hatte beim Linksabbiegen einen Ford, in dem sich der Junge befand, übersehen, sodass es zum Zusammenstoß kam.

Kurz nach 15.30 Uhr wurde bei dem Unfall auf der Wilferdinger Höhe der 8-jährige Junge aus Pforzheim leicht verletzt. Ein 42-jähriger Renault-Fahrer aus Esslingen wollte von der Stuttgarter Straße nach links auf die Karlsruher Straße einbiegen und übersah hierbei einen von der Wilhelm-Becker-Straße kommenden Ford-Fahrer. Der 32-jährige Ford-Fahrer aus Pforzheim wollte die Karlsruher Straße geradeaus überqueren, wobei es zur Kollision der beiden Fahrzeuge gekommen ist. Hierbei wurde das im Ford befindliche Kind leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von circa 2.500 Euro.