nach oben
Enkeltrick © Symbolbild dpa
23.07.2015

96-Jährige durchschaut Enkeltrick-Betrug

Pforzheim. Schnell durchschaut hat eine 96-jährige Frau aus Pforzheim-Brötzingen den Versuch eines Enkeltrickbetrugs. Am Mittwoch meldete sich um die Mittagszeit telefonisch eine weibliche Person bei ihr, die die Seniorin zunächst für eine Bekannte hielt. Doch dann wurde die Rentnerin stutzig.

Auf die Frage der Anruferin nach einem größeren Geldbetrag für einen Wohnungskauf und obendrein nach der Aufforderung, einen Kredit bei der Bank hierfür aufzunehmen, reagierte die Dame besonnen und klug ablehnend. Als daraufhin auch noch die Frage nach Schmuck gestellt wurde, war für sie alles klar. Sie beendete das Telefongespräch, verständigte umgehend eine nahe Angehörige und erstattete Anzeige bei der Polizei.