nach oben
Eine leichtverletzte Autofahrerin und 10.000 Euro Sachschaden waren am Donnerstagabend an der Zerrennerstraße die Bilanz eines Verkehrsunfalls.
Eine leichtverletzte Autofahrerin und 10.000 Euro Sachschaden waren am Donnerstagabend an der Zerrennerstraße die Bilanz eines Verkehrsunfalls. © Symbolbild PZ
11.11.2016

Abbiegefehler: 10.000 Euro Schaden und verletzte Autofahrerin

Pforzheim. Eine leicht verletzte Autofahrerin und 10.000 Euro Sachschaden waren am Donnerstagabend an der Zerrennerstraße in Pforzheim die Bilanz eines Verkehrsunfalls.

Ein 36-jähriger Autofahrer war um 20.50 Uhr auf der Zerrennerstraße in westlicher Richtung unterwegs und wollte nach links in die Goethestraße abbiegen. Dabei missachtete er offenbar den Vorrang der in Gegenrichtung fahrenden 59 Jahre alten Autofahrerin, die beim Zusammenstoß leicht verletzt wurde. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.