nach oben
Ausgezeichnete Leistung in St. Petersburg: Marvin Baral (links) und Lukas Lihotzki. Foto: Privat
Ausgezeichnete Leistung in St. Petersburg: Marvin Baral (links) und Lukas Lihotzki. Foto: Privat
10.07.2016

Abiturienten aus Pforzheim glänzen in Russland

Pforzheim. Gymnasium und Berufsleben lassen sich vereinbaren. Dies haben zwei Abiturienten der Heinrich-Wieland-Schule beeindruckend bewiesen.

Lukas Lihotzki und Marvin Baral sind seit vier beziehungsweise zwei Jahren parallel zur Schule in der Abteilung Software-Entwicklung von J & C Bachmann (Bad Wildbad/Ittersbach) tätig. Bei ihrer Tätigkeit hatten sie nicht nur Gelegenheit, ihre im Technischen Gymnasium erworbenen Kenntnisse anzuwenden und zu vertiefen, sondern konnten auch an der Entwicklung von Geräten und Verfahren mitarbeiten. Nach der letzten Abiprüfung ging es nach St. Petersburg zur 18. International Coal Preparation Conference. Dort stellten sie ihre Arbeiten zur Simulation der Verteilung von Erzqualitäten in einer Mischhalde sowie des Datenmanagements bei der Messung der Größe und Dichte von Erzpartikeln vor. Lukas und Marvin haben deshalb zwar ihre Abiturfeier verpasst, doch beide sagen: „Diese Erfahrung war es wert!“