760_0008_9223423_Weihnachtszauber_Eroeffnung_47
 

Abstimmen und gewinnen: Pforzheim sucht den schönsten Stand auf dem Goldenen Pforzheimer Weihnachtsmarkt

Er soll die Goldstadt zum Funkeln bringen: Seit dem 25. November lockt der Pforzheimer Weihnachtsmarkt wieder Besucher aus nah und fern in die Fußgängerzone. Und wieder haben sich die Schausteller und Beschicker ins Zeug gelegt, um Hütten und Buden im schönsten Licht erstrahlen zu lassen. Sicher geht dieses besondere Engagement auch auf den Wettbewerb zurück, den einst der Erste Bürgermeister Dirk Büscher mit dem städtischen Marktamt und der „Pforzheimer Zeitung“ ins Leben gerufen hat. PZ-Leser küren dabei ihren Stand der Herzen, und die Resonanz ist – sicher nicht zuletzt auch wegen der attraktiven Preise, die ausgelobt sind – jedes Mal enorm. Im vergangenen Jahr beteiligten sich insgesamt mehr als 2500 Menschen aus Pforzheim und der weiteren Region an der Abstimmung.

48 Stände stehen zur Wahl. Kriterien sind das jeweils feilgebotene Sortiment, aber auch die Dekoration, die dem Goldenen Weihnachtsmarkt zur Ehre gereichen soll. Die Abstimmung läuft bis Mittwoch, 11. Dezember.

Zur Abstimmung gelangen Sie über den Link www.pz-news.de/stand