nach oben
So sehen die Leitungen an der Jörg-Ratgeb-Straße aus. Foto: Seibel
So sehen die Leitungen an der Jörg-Ratgeb-Straße aus. Foto: Seibel
23.10.2015

Abwasser fließt überirdisch

Pforzheim. Ein weiterer Teil des sogenannten Hauptsammlers soll 2017 in der Jörg-Ratgeb-Straße, der Weiherstraße und der Wörthstraße instand gesetzt werden. Im Vorfeld muss für Vermessungs- und Erkundungsmaßnahmen in den über 100 Jahre alten Hauptsammler eingestiegen werden. Voraussetzung dafür ist der Betrieb einer sogenannten „Abwasserhaltung“, die in den vergangenen Tagen installiert wurde.

Das aus dem Westen der Stadt ankommende Abwasser wird in einen Überleitungskanal gepumpt, der das Abwasser dann entlang der Jörg-Ratgeb- und der Melanchthonstraße bis zum neuen Kanal in der Rennfeldstraße ableitet. Dadurch kann es noch bis zum 13. November zu Behinderungen auf Gehwegen und Parkplätzen kommen.