nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © Dietz
11.01.2017

Ältere Dame fährt in Huchenfeld Kind an - Polizei sucht Unfallverursacherin

Die Polizei sucht eine etwa 80-jährige Frau, die am Dienstagabend ein junges Mädchen auf einem Fußgängerüberweg an der Huchenfelder Hauptstraße angefahren hat. Die 13-Jährige erlitt bei dem Unfall schmerzhafte Prellungen, die von einem Arzt behandelt werden mussten.

Das Kind wollte gegen 18.15 Uhr die Straße überqueren, als sie auf dem Zebrastreifen plötzlich von einem VW-Polo erfasst und zu Boden geschleudert wurde.

Die Unfallverursacherin und eine weitere Autofahrerin kümmerten sich um das Kind. Anschließend brachte die Zeugin das Kind schließlich nach Hause. Dort angekommen, klagte das Mädchen jedoch über Schmerzen, die einen Arztbesuch erforderlich machten.

Nun wird die möglicherweise in Huchenfeld wohnende Fahrerin eines silberfarbenen VW-Polo mit Pforzheimer Kennzeichen gebeten, sich unter Telefon (07231) 186-4100 bei der Verkehrspolizei zu melden.