nach oben
29.09.2016

Änderungen im Pforzheimer Busverkehr

Pforzheim. Die Stadtwerke Pforzheim (SWP) beginnen mit dem Schachtumbau und der Sanierung eines Fernwärmeschachtes an der Westlichen Karl-Friedrich-Straße. Wegen dieser Baumaßnahme wird die Brötzinger Fußgängerzone ab Dienstag, 4. Oktober, sowie gleich im Anschluss aufgrund des Brötzinger Martini-Markts bis einschließlich Dienstag, 15. November, gesperrt.

Alle Busse fahren eine Umleitung über die Kelterstraße, es gibt geänderte Zustiegshaltestellen: Linie 201: Zustieg Bahnhof Brötzingen/Ersatz-Haltestelle an der Westlichen

Linie 209: Zustieg Dietlinger Straße/Weststadtpark

Linie 211: Zustieg Burgstraße/ Bonhoefferstraße

Linie 210: Zustieg: Burgstraße/ Ersatz-Haltestelle an der Westlichen.

Die Gesamtbauzeit beträgt sechs Wochen und wird laut SWP rechtzeitig zum Beginn des Martini-Markts abgeschlossen sein. Während der Bauzeit ist in den angrenzenden Straßen mit Behinderungen zu rechnen. „Im Sinne einer zuverlässigen Fernwärmeversorgung bitte die SWP für diese Unannehmlichkeiten um Verständnis“, heißt es.