nach oben
Wenn an dieser Start-Haltestelle der Linie 7 ein Bus steht, sind es von dort nur noch etwa vier Meter Luftlinie zum Schlafzimmer im benachbarten Wohnhaus. Foto: Meyer
Wenn an dieser Start-Haltestelle der Linie 7 ein Bus steht, sind es von dort nur noch etwa vier Meter Luftlinie zum Schlafzimmer im benachbarten Wohnhaus. Foto: Meyer
06.09.2017

Ärger um Bus im Leerlauf: Linie 7 startet nah an Wohnhaus

Pforzheim. Seit einer Linienänderung startet die Pforzheimer Stadtbuslinie 7 nur vier Meter von einem Schlafzimmerfenster entfernt. morgens um halb sechs mit rund zehnminütigem Warmlaufen des Motors. Der Betroffene kommt beim Busbetreiber RVS nicht durch.

Es ist die pure Verzweiflung, die aus der Stimme von Philipp Kappes herausklingt. „Sie wissen gar nicht, wie furchtbar das ist“, sagt er, „wenn das in vier Metern Luftlinie von Ihrem Schlafzimmerfenster passiert – jeden Morgen, auch an Feiertagen.“ Jeden Morgen – das heißt: gegen 5.20 Uhr. Da startet vor seinem Wohnhaus an der Rubensstraße, einer Verlängerung der Schwarzwaldstraße auf dem Rodrücken, der schwere Dieselmotor eines Linienbusses, so schildert es Kappes, und läuft dann für etwa zehn Minuten. Seit gut einem Jahr gehe das so; seit die Linie 7 die Bushaltestelle an der Rubensstraße nicht mehr nur anfahre, sondern dort starte. Mit der Folge, dass die morgendlichen Ruhe- beziehungsweise Vorbereitungsphasen dort stattfänden. Und niemand nehme sich des Problems an, er dringe nicht durch.

Rechtlich gebe es in der Straßenverkehrsordnung eine Regelung, die „unnötiges Laufenlassen eines Motors“ verbiete, teilt Lutz Schwaigert als Büroleiter im zuständigen Dezernat IV der Stadtverwaltung mit. Im Umkehrschluss heiße dies: „Im nötigen Umfang ist das Laufenlassen des Motors also zu akzeptieren.“ Um zu klären, worum es gehe, seien mehr Detail-Infos vonnöten, zum Beispiel durch ein Störprotokoll mit Zeugenaussagen. Vom Pforzheimer Stadtbusnetz-Betreiber Regionalbusverkehr Südwest war am Mittwoch keine Stellungnahme zu dem Thema zu erhalten.

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.

hohwarter
06.09.2017
Ärger um Bus im Leerlauf: Linie 7 startet nah an Wohnhaus

mal ne Frage, parkt der Bus nach Feierabend bis zum anderen Morgen an der Endhaltestelle? Wenn er mrogens erst um diese Zeit hier ankommt, gibt es bestimmt ne andere Möglichkeit, wo der Busfahrer sein Fahrzeug warmlaufen lassen kann. Warum gerade vor einem Wohnhaus? mehr...