nach oben
16.07.2015

Afrikanische Klänge zum Abschied des Hohenwarter Rektors

Pforzheim-Hohenwart. Großer Bahnhof für Wolfgang Reiß, den scheidenden Rektor der Hohenwarter Grundschule. Im Beisein von Kollegen, Grundschülern, Elternvertretern, den Kleinen von Kindergarten und Ehrengästen aus dem Stadtteil ist Reiß vom stellvertretenden Schulamtsdirektor Ralf Straub in den Ruhestand verabschiedet worden.

Die Abschiedsfeier in der Mehrzweckhalle wurde von den Grundschülern und den Buben und Mädchen vom Kindergarten mit musikalischen Beiträgen umrahmt. Höhepunkt waren Ausschnitte des afrikanischen Musicals „Kwela, Kwela“, das am Samstag um 14 Uhr in der Halle zum Auftakt des um 15.30 Uhr beginnenden Dorffestes aufgeführt wurde. Zwölf Vereine und Organisationen aus dem Ort haben ein buntes Programm rund um das Rathaus zusammengestellt.