nach oben
Ahmadiyyas werben für den Frieden.
Ahmadiyyas werben für den Frieden © Seibel
21.06.2011

Ahmadiyyas werben für den Frieden

PFORZHEIM. Sie tragen ihre Friedensbotschaft auf T-Shirts, zeigen sie auf Info-Screens und haben sie auf Plakate gedruckt. Die muslimische Glaubensgemeinde Ahmadiyya Jamaat mit ihren 35 000 Gläubigen deutschlandweit wirbt momentan in drei Städten für die Botschaft des Islam.

Bis zum 30. Juni läuft die Aktion in Karlsruhe, Bruchsal und Pforzheim. In Städten wie Frankfurt und Hamburg sei die Aktion auf gute Resonanz gestoßen.
Gestern stellten die Mitglieder der Pforzheimer Ahmadiyya ihre Aktion der Presse vor. Die 150 Mitglieder zählende Gemeinde hat zusätzlich zu den laufenden Info-Screens 8000 Flyer und weitere Plakate gedruckt, um mit ihnen für die Idee eines friedlichen Miteinanders zu werben. mof

Leserkommentare (0)