nach oben
18.12.2014

Alarmanlage vertreibt Einbrecher

Pforzheim. Vermutlich das Auslösen der Alarmanlage schlug am Mittwochabend auf dem Sonnenberg einen Einbrecher in die Flucht. Ein Nachbar des "Im Teich" gelegenen Einfamilienhauses war gegen 19.20 Uhr auf den Alarm aufmerksam geworden und verständigte sofort die Polizei.

Mehrere Streifen sowie die Polizeihundeführerstaffel waren rasch vor Ort und leiteten weitere Fahndungsmaßnahmen ein. Ein Tatverdächtiger konnte indes nicht dingfest gemacht werden. Wie festzustellen war, schlug die Täterschaft nach vergeblichen Hebelversuchen an der Kellertür kurzerhand die Verglasung ein. Den Spuren nach war der Täter jedoch nicht im Haus, sodass kein Diebstahlsschaden entstand.