nach oben
06.01.2013

Alkoholisiert auf 39-Jährigen eingeprügelt

Pforzheim. Zu einer Schlägerei ist es am Sonntagnacht um 1.50 Uhr gekommen. Zwischen drei Männern kam es nach Polizeiangaben aus scheinbar nichtigem Anlass zunächst zu einer verbalen Streitigkeit, die dann eskalierte. Zuletzt schlugen zwei Männer im Alter von 21 und 20 Jahren vor dem Haus in der Christophallee 16 mit den Fäusten gemeinsam auf einen 39-Jährigen ein und traktierten ihn auch mit Tritten.

Eine Polizeistreife kam zufällig vorbei und konnte mithilfe weiterer Verstärkung die Personen trennen. Der 20-jährige Schläger war mit rund 1,8 Promille Alkohol auf den 39-Jährigen losgegangen. Das Polizeirevier Pforzheim-Nord ermittelt gegen die beiden 20 und 21 Jahre alten Schläger wegen gefährlicher Körperverletzung.

Leserkommentare (0)