nach oben
In Lebensgefahr schwebt ein 64 Jahre alter Mann nach einem Sturz auf den Kopf.
In Lebensgefahr schwebt ein 64 Jahre alter Mann nach einem Sturz auf den Kopf. © Symbolbild: dpa
13.02.2013

Alkoholisierter Fußgänger nach Sturz auf Kopf in Lebensgefahr

Pforzheim. Ein 64 Jahre alter Mann ist nach Polizeiangaben bei einem Sturz auf einem Fußweg lebensgefährlich verletzt worden. Der alkoholisierte Mann war nach ersten Erkenntnissen auf dem ausgeschilderten Fuß- und Radweg hinter der Inselschule unterwegs und kam dort offensichtlich ohne Fremdeinwirkung zu Fall. Dabei zog er sich lebensgefährliche Kopfverletzungen zu.

Der Bereich der Sturzstelle war vom Schnee geräumt und trocken. Der 64-Jährige wurde zwischenzeitlich in eine Spezialklinik nach Freiburg verlegt. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei in Pforzheim unter Telefon 07231/186-1700 in Verbindung zu setzen.