nach oben
Alle unter einem Dach: Acht Studenten leben in einer WG in Pforzheim unter einem Dach und führen ein buntes Leben.
Alle unter einem Dach: Acht Studenten leben in einer WG © Ketterl
18.11.2010

Alle unter einem Dach: Acht Studenten leben in einer WG

PFORZHEIM. Das geballte Fachwissen ist an der Westlichen-Karl-Friedrich-Straße 139 zu Hause: Unter einem Dach sind die Studiengänge Visuelle Kommunikation, Controlling, Wirtschaftsingenieurwesen und Internationales Management, Maschinenbau sowie Werbung vereint – und das auch optisch in einer enormen Vielfalt: Bäder im Stil der 70er-Jahre, mit Ornamenten verzierte Tapeten, knallrot gestrichene Wände und stets ein Hauch von Ikea.

Carl Spritzgießer, 23, aus Bad Schönborn stammend, zog im Oktober 2009 als erster Student in das Haus ein. Es folgten Markus Mohr, Manuel Notheis, Stefan Traub, Janis Freymüller, Lukas Tress, Maike Schamotzki und Lena Petz. Sie alle wohnen auf vier Stockwerken in 55 bis 70 Quadratmeter großen Zweier-WGs, lernen, kochen und feiern zusammen. Letzteres unter anderem im Keller, der - wenn dort nicht gerade an den Fitness-Geräten trainiert wird - fürs Partys ideal eingerichtet ist. Dass alles Gute und somit auch die Zeit der Studenten-Haus-WGs irgendwann einmal endet, wissen die Acht. „Aber wir wollen so lang es geht hier zusammen wohnen“, sagt Manuel. Für die Zeit der Praxissemester haben sich die Studierenden vorgenommen, ihre Wohnungen unterzuvermieten und danach wieder einzuziehen. Erst mit dem Abschluss kommt dann wohl oder übel die große Trennung.

In loser Reihenfolge stellt die PZ Studenten-WGs in Pforzheim vor. Wer mitmachen möchte, schreibt eine E-Mail an daniela.huber@pz-news.de

Leserkommentare (0)