nach oben
Ein Skoda ist führerlos über die A8 gerast, nachdem der Fahrer hinterm Steuer zusammen gebrochen war. © Seibel
15.06.2014

Am Steuer zusammen gebrochen - Skoda rast führerlos über A8

Niefern-Öschelbronn. Bei einem schweren Unfall auf der A8 zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Nord und Pforzheim-Ost sind am Sonntag Nachmittag nach Polizeiangaben zwei Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Der Skoda der beiden war führerlos über die Autobahn gerast, nachdem der Fahrer hinterm Steuer zusammen gebrochen war.

Bildergalerie: Skoda rast führerlos über die A8

Der 71-jährige Mann aus München war nach Polizeiangaben gegen 14.40 Uhr auf A8 zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Nord und Pforzheim-Ost unterwegs. Zu Beginn des Gefälles, kurz vor der Ausfahrt Pforzheim-Ost, brach der Mann plötzlich hinter dem Lenkrad seines Skoda zusammen. Das Auto prallte daraufhin führerlos mehrfach gegen die linken und rechten Schutzplanken und wurde im Gefälle immer schneller.

Kurz vor der Ausfahrt Pforzheim-Ost rammte der Skoda einen auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden VW-Polo einer 57-jährigen Frau aus München. Die 73-jährige Beifahrerin im Skoda versuchte daraufhin, das führerlose Auto durch einen Griff ins Lenkrad in die Ausfahrt Pforzheim-Ost zu lenken. Hier prallte der Skoda noch mehrmals gegen die Schutzplanken, eher er total beschädigt in der Ausfahrt zum Stehen kam und im Motorraum zu kokeln anfing.

Die Berufsfeuerwehr Pforzheim, die mit zwei Fahrzeugen und sieben Mann an der Unfallstelle im Einsatz war, löschte den Motorraum des Skoda ab und unterstützte die Rettungsarbeiten. Der Rettungsdienst war mit einem Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug vor Ort. Der schwerverletzte Mann sowie seine leicht verletzte Beifahrerin wurden in ein Pforzheimer Krankenhaus eingeliefert. Am Skoda entstand Totalschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Die VW-Fahrerin blieb unverletzt. An ihrem Auto entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Zur Reinigung der Fahrbahn musste eine Spezialfirma eingesetzt werden. Die Ausfahrt Pforzheim-Ost war bis 16:30 Uhr voll gesperrt.