nach oben
Zwei Ampeln © dpa
31.07.2013

Ampel verwechselt und Unfall verursacht

Pforzheim. Da hat er wohl nicht so genau hingesehen. Ein Honda-Fahrer ordnete sich am Dienstag in Brötzingen an der falschen Ampel ein und stieß deshalb mit einem Volvo zusammen.

Um 14:10 Uhr fuhr ein 23-jähriger Motorradfahrer von der Wildbader Straße in Richtung Stadtmitte und wollte die Kreuzung Dietlinger Straße, Westliche Karl-Friedrich-Straße geradeaus überqueren. Der Honda-Fahrer ordnete sich jedoch auf dem Rechtsabbiegerstreifen ein und fuhr geradeaus in die Kreuzung ein. Die Ampel für den Geradeausverkehr zeigte jedoch Rot.

Hierdurch kam es zum Zusammenstoß mit einem 48-jährigen Volvo-Fahrer, der die Kreuzung in Richtung Dietlinger Straße überqueren wollte. Der Volvo-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden an den beiden Fahrzeugen in Höhe von rund 10.000 Euro. Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.