760_0900_134785_204425520.jpg
In letzter Zeit gehen der Polizei in Pforzheim und der Region offenbar recht häufig alkoholisierte Verkehrsteilnehmer ins Netz.  Foto: Arnold/dpa 

Analyse: Nimmt Trunkenheit am Steuer in Pforzheim und der Region zu?

Pforzheim. „Unter Alkoholeinwirkung gegen Baum geprallt“, „Todesfahrer mit zwei Promille“, „Frau kommt betrunken von Fahrbahn ab – Mann kracht noch betrunkener in die Unfallstelle“, „Betrunken hinter dem Steuer eingeschlafen“. Es vergeht in jüngster Zeit gefühlt kaum ein Tag, an dem die PZ-Redaktion nicht mindestens eine Pressemitteilung der Polizei erreicht, in der von Alkohol am Steuer die Rede ist. Haben die Trunkenheitsfahrten zuletzt zugenommen? Womöglich gar aufgrund der Pandemie?

Was sagt die Polizei?

Diesen Eindruck kann das Polizeipräsidium Pforzheim – zuständig für

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?