titel
Straßenschild umgewalzt und in einen PC-Handy-Laden gekracht - ein Lkw-Anhänger machte sich am Montagmittag auf der Holzgartenstraße selbstständig. 

Anhänger löst sich von Klein-Lkw und kracht in PC-Handy-Laden

Pforzheim. Das Warten auf Kundschaft kann ein gefährliches Unterfangen sein, wie ein Pforzheimer am Montagmittag in seinem Geschäft an der Ecke von St. Georgen Steige und Holzgartenstraße erleben musste. Nicht ein Mensch mit PC-Wünschen oder Software-Problemen kam um 11.50 Uhr durch die Ladentür, sondern ein Anhänger drängte sich plötzlich mit viel Getöse und Scherbenklirren ins Ladeninnere - etwa einen Meter neben einem wartenden Pizzaboten.

Außer Kontrolle: Anhänger kracht in Pforzheimer Handyladen
Video

Außer Kontrolle: Anhänger kracht in Pforzheimer Handyladen

Unfall Lkw Anhänger Geschäft Holzgartenstrasse 2
Bildergalerie

Anhänger löst sich von Lkw und kracht in PC-Handy-Laden

Ein über die Auerbrücke und die Kreuzstraße kommender und nach rechts in die Calwer Straße abbiegender Kleintransporter hatte aus noch unbekannter Ursache seinen mit Bühnenausrüstung beladener Anhänger verloren. Der machte sich selbstständig und krachte in das Ladengeschäft von Gjemali Kokollari. Der konnte sich in seinem PC-Handy-Geschäft durch einen Sprung nach hinten ins Hinterzimmer retten und blieb somit unverletzt, obwohl mehrere Geräte, Scherben und andere Dinge durch den Laden flogen. Das Ladeninnere sieht entsprechend verwüstet aus.

Noch größeres Glück hatte ein Pizzabote, der vor dem Geschäft stand und erst in letzter Sekunde den heranrollenden Anhänger bemerkte und einen Sprung zur Seite machte, bevor die Anhängerdeichsel das Schaufenster zertrümmerte. Da hätte nicht viel gefehlt und es hätte einen Verletzten gegeben.

Warum sich der Anhänger selbständig machen konnte muss unter Einbeziehung eines Sachverständigen noch ermittelt werden. Weiterer Gegenstand der Ermittlungen ist, ob der Fahrer des Gespanns im Besitz einer entsprechenden Fahrerlaubnis ist.