nach oben
Rund 50 Menschen sind zur Antifa-Kundgebung erschienen. Foto: Tilo Keller
Rund 50 Menschen sind zur Antifa-Kundgebung erschienen. Foto: Tilo Keller
22.05.2017

Antifa demonstriert gegen Verurteilung dreier Aktivisten

Pforzheim. Nach drei Verhandlungstagen ist am vergangenen Dienstag am Amtsgericht Pforzheim das Urteil gegen drei Antifa-Aktivisten gesprochen worden.

Die Angeklagten wurden wegen gefährlichen Körperverletzung im Zuge einer Auseinandersetzung mit lokalen Pegida-Demonstranten zu Haftstrafen ohne Bewährung verurteilt. Am Samstag hat das Antifaschistische Aktionsbündnis Stuttgart und Region gegen dieses Urteil zu einer Solidaritätskundgebung in Pforzheim aufgerufen. Knapp 50 Demonstranten sammelten sich an der Bahnhofstraße, Ecke Kiehnlestraße, und taten ihren Unmut über den Prozessausgang kund. Die Demo verlief friedlich.

Leserkommentare (0)