nach oben
10.03.2016

Arbeiten an Fernwärme-Leitungen

Pforzheim. Die Stadtwerke Pforzheim (SWP) beginnen am Freitag, 11. März, mit dem weiteren Ausbau der Fernwärme-Versorgungsleitungen im Bereich Ebersteinstraße von Haus Nummer 4 bis zur Kreuzung Kronprinzenstraße in Richtung Ost und West. Die Baumaßnahme ist laut SWP in drei Bauphasen geteilt.

Bauphase 1 beinhaltet die Verlängerung der vorhandenen Leitung in der Ebersteinstraße bis zur Kreuzung Kronprinzenstraße. In Bauphase 2 wird die Ebersteinstraße in Richtung Kronprinzenstraße 21 gequert, wo auch dieser Abschnitt endet. Mit kurzem Zeitversatz startet der dritte Bauabschnitt parallel zum zweiten Bauabschnitt in der Kronprinzenstraße in Richtung Osten. Dieser endet im nördlichen Bereich der Kronprinzenstraße vor Haus Nummer 14. Auf einer Trassenlänge von 85 laufenden Metern werden neue Fernwärme-Kunststoffmantelrohre verlegt. Damit investieren die Stadtwerke Pforzheim weitere 160.000 Euro in den Ausbau der Fernwärmeversorgung in Pforzheim. Die Gesamtbauzeit wird zehn bis elf Wochen in Anspruch nehmen.