Stadtbibliothek neue Benutzerplätze
Bibliotheksleiterin Ines Neumann (links), Sozialdezernent Frank Fillbrunn und die stellvertretende Leiterin Marion Hekmann an den neuen Arbeitsplätzen.   Foto: Meyer

Arbeitsplätze in der Pforzheimer Stadtbibliothek sind nun auf dem neuestem Stand

Pforzheim. Was die meisten für selbstverständlich erachten dürften, ist für Mitarbeiter wie Nutzer der Stadtbibliothek eine kleine Sensation: Seit Dienstag lässt sich an den Benutzerarbeitsplätzen online recherchieren, können Präsentationen vorbereitet, Bewerbungen geschrieben und gleich ausgedruckt werden. Und das alles an einem Gerät. Das war zuvor nicht so.

„Wir sind da deutlich hinterhergehinkt mit der Technik“, gesteht Amtsleiterin Ines Neumann. Die Arbeitsplätze wurden nun mit moderner Hard- und Software ausgestattet und um eine

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?