nach oben
Vom Turm der Franziskuskirche richtet sich der Blick auf das St. Trudpert in der Nordstadt. Ketterl
Vom Turm der Franziskuskirche richtet sich der Blick auf das St. Trudpert in der Nordstadt. Ketterl
03.02.2016

Asylbewerber verlassen ehemaliges St. Trudpert bis Ende Februar

Die ehemalige Klinik St. Trudpert bekommt ein neues Gesicht - Asylbewerber verlassen bis Ende Februar das Gebäude. Die Vorbereitungen für das hochwertige Wohnen laufen jetzt an.

Ende Februar werden die letzten Asylsuchenden vom Gelände des ehemaligen Klinikums verschwunden sein. Die Flüchtlinge, die momentan im Trudpert wohnen, werden laut Stadtverwaltung zum größten Teil in die Unterkünfte in der Goethestraße und der Wertweinstraße verlegt werden. Dann beginnen die Vorbereitungen für die Umnutzung des ehemaligen Klinikareals.

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.