nach oben
12.04.2012

Auch Retter gehen gerne tanzen

Bereits zum zweiten Mal möchten die Freien Wähler Pforzheim den Spieß herumdrehen und der Arbeit der Nachwuchs-Retter gedenken, die sich ehrenamtlich tatkräftig für das Wohl der Bürger im Kreis Pforzheim sowie im Enzkreis einsetzen.

Aus diesem Grund wird am kommenden Freitag, 13. April, eine Blaulicht-Junioren-Party im Musikpark Pforzheim stattfinden. Nachdem der Start-Up der Musikpark-Sonderveranstaltung im letzten Jahr bereits sehr gut angenommen wurde, erwartet Michael Schwarz, Stadtrat und 1. Vorsitzender der Freien Wähler im Stadtkreis Pforzheim, in diesem Jahr ungefähr den doppelten Ansturm der jugendlichen Retter. Eingeladen sind alle, die sich in ihrer Freizeit in verschiedenen Rettungsverbänden wie der Freiwilligen Feuerwehr, dem THW, dem ASB oder auch in Krankenhäusern und bei der Polizei einsetzen.

„Wir wollen diese Party nutzen, um die tatkräftige Unterstützung der Jugendlichen zu honorieren. Die Jungs und Mädels zwischen 10 und 18 Jahren sind immer wieder mit vollem Einsatz dabei, wenn andere Menschen Hilfe brauchen. Nun sind auch sie mal an der Reihe, einen schönen Nachmittag bzw. Abend zu verleben. Ich freue mich auf zahlreiches Erscheinen und auf eine gelungene Party“, so Michael Schwarz, 1. Vorsitzender der Freien Wähler Pforzheim. Den Anstoß wird es um 16.30 Uhr geben. Von da an können alle Jugendlichen bis 21.30 Uhr im Musikpark Pforzheim nach Herzenslust tanzen, Freunde treffen oder einfach Spaß haben. „Natürlich haben wir ‚Ja‘ gesagt, als Herr Schwarz uns für die Wiederholung der Dankes-Party ansprach. Es ist leider nicht mehr an der Tagesordnung, dass sich junge Menschen ehrenamtlich für eine Sache, die auch noch so wichtig ist und jeden Einzelnen von uns betrifft, engagieren. Wir freuen uns auf viele kleine oder größere Retter. Mit unseren speziellen ‚Blaulicht-Preisen’ und den kleinen Häppchen für zwischendurch werden sich sicher am Ende alle auf ‚Volume drei’ der Blaulicht-Junioren-Party im nächsten Jahr freuen“, ergänzt Patrick Geis, Chef des Musikparks Pforzheim.