nach oben
Bei einem Auffahrunfall auf der A8 bei Pforzheim-Nord, verletzte sich eine Frau schwer. © Eisemann
10.10.2017

Auffahrunfall bei Pforzheim-Nord: Porsche-Fahrerin in Fahrzeug eingeklemmt

Bei einem Auffahrunfall auf der A8 bei Pforzheim Nord, hat sich am Dienstagvormittag eine Autofahrerin laut Polizei mittelschwere Verletzungen zugezogen.

Die 42-jährige Frau war gegen 9.35 Uhr mit ihrem Porsche in Richtung Stuttgart unterwegs, als sie kurz vor der Ausfahrt Pforzheim-Nord auf dem rechten Fahrstreifen auf das Heck eines Lastwagens auffuhr, der an einem Stauende hielt. Der Aufprall war so heftig, dass die Frau in ihrem Porsche Macan eingeklemmt wurde.

Unfall auf A8 bei Pforzheim-Nord fordert zwei Verletzte

Nach ihrer Stabilisierung durch den herbeigeeilten Notarzt wurde die Frau von der Pforzheimer Berufsfeuerwehr über das Fahrzeugheck aus ihrer misslichen Lage befreit. Da der Lkw-Lenker vermutlich infolge einer Vorerkrankung über Beschwerden klagte, wurde auch er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht und dort für zumindest eine Nacht stationär aufgenommen.

Bildergalerie: Auffahrunfall bei Pforzheim-Nord: Frau schwer verletzt

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 35.000 Euro. Das Auto wurde abgeschleppt; der Sattelzug wurde bis zum Eintreffen eines Ersatzfahrers auf dem nächsten Parkplatz abgestellt. Wegen des Unfalles waren zwei der drei Fahrstreifen blockiert, so dass es für den Verkehr in Richtung Stuttgart zu Wartezeiten kam.