nach oben
09.08.2013

Augenklinik hat einen neuen Chefarzt gefunden

Die Suche nach einem neuen Chefarzt der Augenklinik am Klinikum Pforzheim ist vorbei. "Es ist uns gelungen, mit Herrn Höhn einen kompetenten und operativ versierten Chefarzt für unsere Augenklinik zu engagieren", erklärt Sascha John, Geschäftsführer des Klinikum Pforzheims und Regionalgeschäftsführer für Baden-Württemberg, in einer Pressemitteilung.

Chefarzt Oskar Gareis und Oberarzt Bertalan Entz hatten der Augenklinik bereits Ende März den Rücken gekehrt. Bisher war die Personalsuche erfolglos verlaufen. Die Augenklinik wird weiterhin bis zum 31. Oktober 2013 von Professor Rüdiger Welt kommissarisch geleitet.

Ab 1. November 2013 wird Dr. Fabian Höhn offiziell die Leitung der Augenklinik am Klinikum Pforzheim übernehmen. Er ist 36 Jahre alt und in Mainz geboren, Facharzt für Augenheilkunde und derzeit Oberarzt sowie ärztlicher Leiter der netzhautchirurgischen Sektion und der Poliklinik des Klinikums Ludwigshafen. Ferner ist Höhn europäischer Facharzt (FEBO).