nach oben
Das Bild zeigt PZ-Verleger Albert Esslinger-Kiefer, Jubiläums-Koordinator Gerhard Baral, die „Menschen in Not“-Vorsitzende Susanne Knöller, die Kuratorin Bettina Schönfelder und Professor Thomas Hensel (von links). Foto: Ketterl
Das Bild zeigt PZ-Verleger Albert Esslinger-Kiefer, Jubiläums-Koordinator Gerhard Baral, die „Menschen in Not“-Vorsitzende Susanne Knöller, die Kuratorin Bettina Schönfelder und Professor Thomas Hensel (von links). Foto: Ketterl
14.07.2017

Auktion befördert die PZ-Hilfsaktion

Es war eine Ausstellung der ganz besonderen Art im Alfons-Kern-Turm. Die Kuratoren Bettina Schönfelder, Geschäftsführerin des Kunstvereins, und Professor Thomas Hensel, Fakultät für Gestaltung der Hochschule Pforzheim, hatten spezielle Luxusgüter zusammengetragen.

Ein Bilderrahmen von Louis Vuitton war darunter, eine Eintrittskarte zu einem Konzert des verstorbenen Michael Jackson oder goldfarbene Sneakers aus der Adidas-Kollektion „Stan Smith“. Zur Finissage Ende Juni schließlich schlüpfte Jubiläums-Koordinator Gerhard Baral in die Rolle des Auktionators. Es gelang ihm, die Ausstellungsstücke ins rechte Licht zu rücken und mit Assistenz von Professor Hensel den Betrag von 2235 Euro für die PZ-Aktion „Menschen in Not“ zu ersteigern.

Bei der Übergabe freuten sich PZ-Verleger Albert Esslinger-Kiefer und „Menschen in Not“-Vorsitzende Susanne Knöller ganz besonders: „Aus einer faszinierenden Idee der Hochschule entstand ein tolles Event mit einem respektablen Ergebnis.“