nach oben
Der scheidende WSP-Marketingchef Sascha Binoth.
Der scheidende WSP-Marketingchef Sascha Binoth. © PZ-Archiv
10.02.2019

Aus noch vor Ende der Probezeit: Marketingchef Binoth verlässt WSP

Pforzheim. WSP-Mitarbeiter Sascha Binoth verlässt im gegenseitigen Einvernehmen Ende Mai 2019 den Eigenbetrieb Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim. Das gab die Stadt in einer Pressemitteilung bekannt.

Testy
10.02.2019
Aus noch vor Ende der Probezeit: Marketingchef Binoth verlässt WSP

Als man den WSP gegründet hat, hieß es, man würden den Erfolg evaluieren. Gemacht hat man das nie. Das ganze Grundstücksmarketing läuft außerhalb des WSPs... der ganze WSP besteht also aus Peanuts. Statt mal den Sinn zu überprüfen, hat man das Budget einfach immer weiter aufgeblasen, nur weil unser Gemeiderat halt gern sich mit einem WSP schmückt, ob der Sinn macht oder nur Geldverbrennt interessiert da keinen. Der Mist hat mit Frau Augenstein angefangen, wenn wundert es, die FDP hat von ...... mehr...

Faelchle
10.02.2019
Aus noch vor Ende der Probezeit: Marketingchef Binoth verlässt WSP

Eine Kosten-Nutzen-Analyse wäre sicher angebracht bei dieser Luxus-Einrichtung. mehr...