nach oben
Aus tristem Innenhof wir Wohnquartier
Aus tristem Innenhof wir Wohnquartier
23.05.2011

Aus tristem Innenhof wir Wohnquartier

PFORZHEIM. Ein lichter Innenhof ist entstanden mit Spielgerät, Rasen und Bänken. Dort, wo zuvor Garagen standen, ist ein angenehmer Aufenthaltsort entstanden für die Anwohner der Holzgartenstraße 38 bis 44.

Die Stadtbau Pforzheim hat über vier Millionen Euro in die Hand genommen, um 33 Wohnungen unter anderem energetisch zu sanieren und sie auf der Innenhofseite um Balkone zu ergänzen. An der Holzgartenstraße 42 bis 44, wo zuvor eine Baulücke existierte, ist ein Gebäude mit sieben Zweizimmer- und einer Dreizimmer-Wohnung errichtet worden. Ulrich Füting, Chef der Stadtbau, und Baubürgermeister Alexander Uhlig waren bei der Einweihung am Montag mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Die Verbesserung diene dazu, die Mieter langfristig zufriedenzustellen. Mof