nach oben
© dpa Symbolbild
29.03.2016

Ausgelöste Alarmanlage schlägt Einbruchsduo in die Flucht

Pforzheim. Sehr wahrscheinlich veranlasste eine bei einem Einbruchsversuch ausgelöste Alarmanlage in der Nacht zum Ostermontag zwei Firmeneinbrecher in der Pforzheimer Nordstadt zur Flucht.

Nach den Ermittlungen des Polizeireviers Pforzheim-Nord hatte das Duo um 0.15 Uhr zunächst den Zaun zum Firmengelände der Am Hauptgüterbahnhof gelegenen Firma überstiegen. Nachdem das Aufhebeln eines Rolltors gescheitert war, versuchten die Täter über den Mitarbeiter-Eingang einzudringen und lösten einen Alarm aus.

Ein Zeuge war darauf aufmerksam geworden und konnte zwei Männer beobachten, die über den Zaun kletterten und in einem vermutlich weißen Kastenwagen flüchteten. Das Fahrzeug war an der Heckscheibe mit einer blauen, nicht näher zu beschreibenden Werbeaufschrift versehen. Einer der Verdächtigen trug einen weißen Kapuzenpulli und dessen Komplize war komplett schwarz gekleidet.

Bei ihren Aufbruchsversuchen verursachten die Täter einen Schaden von rund 5.000 Euro. Weitergehende Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Pforzheim-Nord unter (07231) 186 – 3211 entgegen.