nach oben
Zweites Skelett bei Ausgrabungen auf Rathausparkplatz entdeckt © Ketterl
18.10.2012

Ausgrabungen bei Rathaus: Zweites Skelett entdeckt

Pforzheim. Bei den Ausgrabungen am Pforzheimer Rathausparkplatz ist am Donnerstagvormittag erneut ein Skelett gefunden worden. Erst am Mittwoch waren Arbeiter auf ein Skelett und eine fast unversehrte Grabplatte gestoßen. Ob das Skelett auch die Frau ist, für die der Grabstein hergestellt wurde, ist jedoch unklar.

Bildergalerie: Zweites Skelett bei Grabungen gefunden

Wie viele Skelette sich am Ausgrabungsort noch befinden, ist derzeit noch unbekannt. Außer dem weiteren Skelett ist auch der fehlende Teil der Grabplatte freigelegt worden. Nähere Informationen soll es am Freitag Nachmittag bei einer Pressekonferenz geben.

Am Ausgrabungsort befand sich früher ein Dominikanerkloster, das nach der Reformation im Jahr 1556 aufgelöst wurde.

Leserkommentare (0)