nach oben
15.11.2016

Ausstellung setzt Glanzlichter im Advent

Pforzheim. „Sternstunden“ lautet das Thema der Adventsausstellung in der Schloßkirche, in der Erwachsene wie Kinder unterhaltsame und tiefsinnige Stationen ausprobieren und betrachten können. Schon seit zwölf Jahren engagiert sich die Ökumenische Citykirche mit großem Aufwand, um den Menschen in und um Pforzheim gute Gedanken im Advent mit auf den Weg zu geben.

Aus Schulklassen, Erwachsenengruppen und auch Kindergärten haben sich für die Führungen, die ab 25. November beginnen, schon über 1000 Menschen angemeldet. Aber auch ohne Führung kann die Ausstellung vom 25. November bis zum 10. Dezember immer samstags von 11 bis 18 Uhr und montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr besucht werden.

Besondere Momente im Alltag, persönliche Glanzlichter und Ereignisse, die die Welt veränderten – all das kann unter Sternstunden verstanden werden. In der Schloßkirche kommen Besucher der Geburt Jesu, der Mutter aller Sternstunden, auf die Spur, entdecken biblische und märchenhafte Sternstunden und lassen sich mitnehmen von den vielen Deutungen und Bedeutungen der Sterne. Dieses Jahr bereichern wieder Goldschmiedeschüler die Ausstellung mit kunstvollen Ringen. pm

www.oekumenische-citykirche-pforzheim.de