Symbolbild_Fahrrad_Sturz
Bild: Symbolbild 

Auto fährt Radfahrer an – Schwer verletzt

Pforzheim. Durch einen Zusammenprall mit einem Auto wurde ein 27-jähriger Radfahrer am Mittwoch gegen 18.30 Uhr in der Wilhelm-Becker-Straße schwer verletzt. Er fuhr verbotswidrig auf dem Gehweg.

Nach den Feststellungen des Verkehskommissariats hatte ein 40-jähriger Autofahrer von einem Parkplatz aus auf die Fahrbahn einlenken wollen und den 27-Jährigen, der stadteinwärts fuhr, übersehen.

Der 27-Jährige stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.