nach oben
Foto: Ketterl
Foto: Ketterl
25.09.2016

Auto landet in der Kelterstraße auf der Seite

Pforzheim. Nach dem Verkehrsunfall an der Kelterstraße am Sonntagabend, bei dem ein Fahrzeug auf der Seite landete, wurden entgegen den ersten Meldungen am Abend die Fahrerinnen beider Autos schwer verletzt.

Nach bisherigen Erkenntnissen war eine 25-jährige Nissan Micra-Fahrerin gegen 18.50 Uhr stadtauswärts auf der Kelterstraße unterwegs und bog bei Grünlicht nach links in die Martin-Niemöller-Straße ab. Hierbei übersah sie offenbar den entgegenkommenden Nissan Micra einer 58-Jährigen, die ebenfalls grün hatte. Durch den Zusammenstoß kippte deren Wagen auf die Beifahrerseite.

Beide Fahrerinnen wurden beim Unfall schwer verletzt und durch herbeigeeilte Rettungsteams in nahegelegene Krankenhäuser eingeliefert. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 10.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter (07231) 186-4100 mit der Verkehrspolizei Pforzheim in Verbindung zu setzen.