nach oben
09.10.2016

Auto überschlägt sich bei Huchenfeld – Fahrerin leicht verletzt

Pforzheim-Huchenfeld. Für die Polizeibeamten vor Ort war es ein „Kleinstunfall“, doch es hätte auch ungleich ernster ausgehen können, als eine Autofahrerin sich am Samstagabend mit ihrem Fahrzeug auf der Huchenfelder Straße überschlug. Was die Ursache dafür war, dass sie gegen 21.45 Uhr offenbar ohne Fremdeinwirkung in Richtung Huchenfeld von der Landesstraße 574 abkam, konnte die Polizei nicht sagen.

Die Frau wurde allerdings nur leicht verletzt und konnte sich vor Eintreffen der Rettungskräfte selbst aus ihrem Auto befreien, das auf der Seite liegen geblieben war und abgeschleppt werden musste. Zur Untersuchung wurde sie in ein Krankenhaus gebraucht. Zu Schadenshöhe, Alter sowie Wohnort der Fahrerin, gab es am Sonntag noch keine Informationen.

Leserkommentare (0)