nach oben
Bei einer Geschwindigkeitsmessung in Pforzheim auf der B463 am Dienstagabend hat die Polizei trotz leichtem Schneefalls mehrere Autos mit zu hoher Geschwindigkeit erfasst. Besonders schnell war eine junge Fahrerin mit ihrem Klein-Lkw unterwegs. Symbolbild: dpa
Autofahrer trotz Schneefall zu schnell auf B463 unterwegs © Symbolbild: dpa
13.03.2013

Autofahrer trotz Schneefall zu schnell auf B463 unterwegs

Pforzheim. Bei einer Geschwindigkeitsmessung in Pforzheim auf der B463 am Dienstagabend hat die Polizei trotz leichtem Schneefalls mehrere Autos mit zu hoher Geschwindigkeit erfasst. Besonders schnell war eine junge Fahrerin mit ihrem Klein-Lkw unterwegs.

Statt der erlaubten 70 km/h fuhr sie 105 km/h und hielt damit den fragwürdigen Rekord der Messung. Da sich die Fahrerin noch in der Probezeit befindet, kommt auf sie neben einer Anzeige wohl auch eine Nachschulung zu.