Symbolfotos Polizei Blaulicht Kriminalitaet Gewalt 9
 

Autofahrerin übersieht beim Abbiegen ein Motorrad - Zwei leicht verletzte Biker

Pforzheim. Glücklicherweise nur leichte Verletzungen zogen sich ein 27-jähriger Motorradfahrer und seine 24-jährige Sozia bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend in Pforzheim zu. Eine Autofahrerin war unaufmerksam abgebogen.

Die 20-Jährige fuhr um 21.20 Uhr mit ihrem Auto auf der Jahnstraße in Richtung Calwer Straße. An der Kreuzung zur Weiher Straße bog sie bei Grünlicht nach links ab und übersah hierbei den ihr auf der Geradeausfahrspur entgegenkommenden Motorradfahrer. Das Motorrad prallte gegen die Beifahrertüre und bei dem anschließenden Sturz wurden der Biker und seine Sozia leicht verletzt.

Da Betriebsstoffe ausgelaufen waren, musste die Fahrbahn gereinigt werden. Der Sachschaden wird auf rund 3000 Euro geschätzt.