nach oben
21.07.2015

Autoknacker in Pforzheimer Oststadt zweimal beim Stehlen gestört

Pforzheim. Vermutlich ein und derselbe Täter hat in der Nacht zum Dienstag versucht, zwei Autos in der Pforzheimer Ost aufzubrechen. So richtig erfolgreich war er dabei nicht, denn jedes Mal wurde er durch Zeugen gestört.

Keine Beute machte der Täter um 1.05 Uhr bei einem Smart an der Eutinger Straße. Als ein Zeuge den Autoknacker beim Smart bemerkte, flüchtete der Unbekannte. Wahrscheinlich kurze Zeit später gelangte er über die Beifahrertür in einen Transporter, der an der Fondelystraße abgestellt war. Dort konnte der Täter nur den Fahrerraum durchwühlen und Bargeld stehlen, da er auch hier durch einen Zeugen gestört wurde.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Männlich, circa 20 Jahre alt, rund 1,80 Meter groß, kurze schwarze Haare, trug eine schwarze kurze Hose und ein schwarz gestreiftes Oberteil. Zeugen, die Hinweise auf den Unbekannten geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Pforzheim-Nord unter Telefon (07231) 186-3211 zu melden.