nach oben
Vorerst sind die Tempo -30-Schilder an der Kaiser-Friedrich-Straße verschwunden.
Vorerst sind die Tempo -30-Schilder an der Kaiser-Friedrich-Straße verschwunden.
25.11.2015

Autos auf der KF meist langsam unterwegs

Der Probelauf mit Tempo 30 an der KF ist in der vergangenen Woche beendet worden. Der Quartiersrat der KF hatte die Maßnahme immer wieder bei der Stadt eingefordert, um auf Grundlage der Auswertung ein dauerhaftes Tempo 30 zu erwirken.

Dazu ist die Entscheidung des Gemeinderats nötig. Wichtiger Punkt wird sein, ob die Busse es schaffen, die Straße ohne nennenswerte Verzögerung zu passieren. Nach einer ersten Bilanz der Stadtverwaltung für den vierwöchigen Probelauf haben sich zwölf bis 15 Prozent der Autofahrer nicht an die Geschwindigkeit gehalten, heißt es auf PZ-Anfrage. Ein guter Wert, wenn man bedenkt, dass sich in der Gesamtstadt zwischen zwölf und 13 Prozent der Verkehrsteilnehmer nicht an Tempo 30 halten.

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.