nach oben
© Symbolbild dpa
09.01.2019

Autos kollidieren auf Luisenstraße: 47-Jährige verletzt

Pforzheim. Eine verletzte Autofahrerin und ein Sachschaden von 8.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Dienstagmittag auf der Pforzheimer Luisenstraße ereignete.

Ein 55-Jähriger hatte seinen Ford auf den Parkplätzen entlang der Luisenstraße geparkt und beabsichtigte gegen 14 Uhr, vom Parkstreifen in den fließenden Verkehr einzufahren. In diesem Moment wechselte eine 47-jährige Mitsubishi-Fahrerin, die in Richtung Hauptbahnhof fuhr, vom linken auf den rechten Fahrstreifen und kollidierte mit dem ausparkenden Ford.

Durch die Kollision wurde die Frau verletzt und durch die verständigten Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Ihr nicht mehr fahrbereites Fahrzeug wurde in Eigenregie abgeschleppt.