Auto bei dem die Scheibe eingeschlagen wurde und alle Innenteile geklaut wurden mit Scherben und kaputter Scheibe
Mit einem Pflasterstein vom Boden hat ein Unbekannter am Mittwoch eine Autoscheibe in der Emma-Jäger-Straße in Pforzheim eingeschlagen. 

Autoscheibe mit Pflasterstein eingeworfen - Dieb klaut Geldbeutel und Papiere des Opfers

Pforzheim. Ein bislang unbekannter Täter hat am Mittwochabend in Pforzheim ein Auto aufgebrochen, indem er die Scheibe des Fahrzeugs mit einem Pflasterstein eingeworfen hat. Der Skoda war in der Zeit zwischen 17 und 21 Uhr in der Emma-Jäger-Straße in Pforzheim geparkt abgestellt, wie die Polizei mitteilt.

In diesem Zeitraum warf der Unbekannte mit einem Pflasterstein, welchen er unweit aus dem Straßenbelag entfernt hatte, die Scheibe der Beifahrertür ein, um so ins Fahrzeuginnere zu gelangen. Aus dem Fahrzeug entwendete der Täter Geldbörse und Papiere des Geschädigten. An einem weiteren in der Emma-Jäger-Straße geparkten Mercedes konnten nach Angaben der Polzei ebenfalls mögliche Aufbruchspuren festgestellt werden. Hier gelang es dem Täter jedoch nicht, ins Fahrzeuginnere zu gelangen.

Zeugen, die entsprechende Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Pforzheim-Nord unter der Rufnummer 07231 186-3211 zu melden. Die Polizei rät keine Wertsachen im Auto zu lassen.