nach oben
18.01.2014

BMW will überholen und reißt sich Vorderrad ab

Pforzheim. Als am späten Freitagabend ein BMW die Eutinger Straße (B10) in Pforzheim in stadtauswärtiger Richtung befuhr, kam es kurz nach der Einmündung Hauptstraße in einer leichten Rechtskurve zu einem Unfall. Der BMW kam mit den linken Rädern auf das Bankett, streifte die Mittelleitplanke und kam ins Schleudern. Dann rammte er einen rechts neben ihm fahrenden Peugeot, den er überholen wollte und schleuderte zurück zur Mittelleitplanke.

Dort kam er schließlich mit abgerissenem Vorderrad zum Stehen. Sowohl der 27-jährige BMW-Fahrer aus dem östlichen Enzkreis, als auch die 20-jährige Peugeot-Fahrerin aus Pforzheim, blieben unverletzt. Der Gesamtschaden beträgt rund 6.000 Euro. Die Verkehrspolizei Pforzheim sucht Zeugen zu diesem Unfall. Wer etwas gesehen hat, bitte melden unter der Telefonnummer (07231) 1861700.